Institute for Numerical Simulation
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
maximize

Vorlesung im Wintersemester 2012 / 2013:

V3E1/F4E1 - Wissenschaftliches Rechnen I

Prof. Dr. Carsten Burstedde

Assistent: Peter Zaspel

Wissenschaftliches Rechnen ist eine angewandte neue Disziplin, die die Methoden, Techniken und Verfahren umfasst, die notwendig sind, um auf dem Computer Simulationen und Experimente auszuführen und so ein besseres Verständnis für technisch-naturwissenschaftliche Vorgänge zu gewinnen. Diese einführende Vorlesung behandelt dabei einige Aspekte des wissenschaftlichen Rechnens wie die mathematische Modellierung, Verfahren zur numerischen Lösung von partiellen Differentialgleichungen und der dabei anfallenden linearen Gleichungssysteme.

Vorkenntnisse

Algorithmische Mathematik I/II, Einführung in die Numerische Mathematik, Numerische Mathematik.

Vorlesungszeiten

Termine: Di,10.15-11.45 Uhr,We10, Zeichensaal
Do,8.30-10.00 Uhr,We10, Zeichensaal
Beginn: Di,9. Oktober 2012

Übungsgruppen

Termine: Mi,10-12 Uhr c.t.,We6, 5.002
Do,14-16 Uhr c.t.,We6, 5.002
Beginn: Mi,17. April 2012

Zulassungsvoraussetzungen zur Modulprüfung

Prüfungstermine

Die mündlichen Prüfungen finden in den drei Wochen vom 04.02.-22.02.2013 statt. Genaue Termine werden noch bekannt gegeben.

Übungsblätter

Die Übungsblätter erscheinen dienstags. Die Abgabe erfolgt am jeweils darauffolgenden Dienstag vor der Vorlesung.
Es wird (Theorie und Praxis) in 2er-Gruppen abgegeben, die sich aber zwischen Theorie- und Praxis-Aufgaben unterscheiden können.
Es erscheint jeweils alle zwei Wochen eine Praxis-(Programmier-)aufgabe die gesondert vorzuführen ist.